Das Heft kann im  Handelszentrum,  über das   Kontaktformular oder über die unten stehende Postadresse bestellt werden.

Die aktuelle Ausgabe liegt mit einigen Exemplaren in folgenden Buchläden:

Berlin - Prenzlauer Berg
Anakoluth, Schönhauser Allee 124 | BuchZeit, Prenzlauer Allee 171 | Künstlermagazin, Kastanienalle 33 | Buchladen zur schwankenden Weltkugel, Kastanienallee 85

Berlin - Kreuzberg
KISCH & CO, Oranienstraße 25

Berlin - Charlottenburg
Bücherbogen am Savignyplatz, Stadtbahnbogen 593 | Galerie Inga Kondeyne - Raum für Zeichnung, Carmerstraße 10

Berlin - Mitte
Buchhandlung Walther König
, Burgstraße 27 | Verlag 8. Mai Ladengalerie/Buchhandlung, Torstraße 6


Hamburg
Sautter + Lackmann Fachbuchhandlung
Admiralitätstraße 71/72

____

                            




Prolog – Heft für Zeichnung und Text



--------------------------
Zurück zur 1. Seite


 ¶ • • • • • • • • • ( )• • • • (*)• • • • • • • • •





Prolog - Heft für Zeichnung und Text

ist eine Künstlerzeitschrift/ ein Kunstprojekt aus Berlin.

Prolog - Heft für Zeichnung und Text veröffentlicht frei poetisch Subjektives in Form von Zeichnungen und Texten sowie künstlerische Manifeste, Interviews, Dokumentationen von Schaffensprozessen...

Prolog - Heft für Zeichnung und Text versammelt KünstlerInnen/ AutorenInnen/ MacherInnen mit ihrem Werk, ihrer Sicht, ob von schräg oben/ unten oder gerade drauf.

Prolog - Heft für Zeichnung und Text widmet sich mit jeder Ausgabe einem Thema, Themen waren z.B. Rand, Arbeit, Struktur(en), u-TOPIEN... Für jede Ausgabe wird im Vorfeld mit öffentlichen Aufrufen um Beiträge geworben. Diese Beiträge prägen die Hefte.

Seit der Gründung haben im Prolog über 200 Künstler- und AutorInnen aus Berlin, der BRD (alt/ neu/ gesamt), aus Österreich, der Schweiz, aus Frankreich, Italien, Dänemark, Großbritannien, Russland, den USA, Japan, China und... veröffentlicht.

Prolog - Heft für Zeichnung und Text erscheint seit 2007 als Kunstprojekt in Form einer Zeitschrift. Das Heft wird s/w und ohne Werbeanzeigen gedruckt. Die Texte sind überwiegend deutschsprachig. Aus den Heften entstehen Ausstellungen, Lesungen, der Salon tz-p, Kooperationen und...

Prolog - Heft für Zeichnung und Text wird herausgegeben und zusammengefügt vom Künstler Anton Schwarzbach in Kooperation mit der Künstlerin Dorit Trebeljahr und einer wechselnden Redaktion.


Auf dieser Web-Seite: von Empfang bis Sauna sind die einzelnen Ausgaben, deren AutorenInnen, Ausstellungsbilder, einige Links zu den "Veröffentlichten", Informationen für Einsender und anderes zu finden. Auf dem Blog stehen vor allem die aktuellen Ankündigungen...




Empfangslobby
Blog/ Ankündigungen/ Kontakt u.a/
Atrium
Raum 3
Wohnzimmer
Kramkammer
Küche
Sauna
Prolog in Sammlung:

Archiv Künstlerische Bücher, München  |
Deutsches Literaturarchiv Marbach |Nationalbibliothek in Frankfurt am Main und Leipzig |
Kunstbibliothek - Staatliche Museen zu Berlin |
Graphothek Berlin |
Bröhan Design Foundation, Berlin |
GEHAG FORUM, Berlin |
Weserburg Studienzentrum für Künstlerpublikationen, Bremen |
Albertina, Wien


--------
adress